Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
vertragliche und rechtliche Details werden in den AGB von My Cases verbindlich geregelt. Die Benutzung dieser Website und das Bestellen von Angeboten bedeutet automatisch eine Zustimmung mit den darin enthaltenen Regelungen. Änderungen der Bestell- und Lieferbedingungen sind vorbehalten.

1 Allgemeines

1.1 - Die Homepage www.mycases.ch (nachfolgend My Cases genannt) ist ein Online Shop. Die Bestellungen werden via Internet oder E-Mail entgegengenommen und per E-Mail bestätigt.

1.2 - Es gilt das Schweizer Recht. Soweit nichts anderes erwähnt wird, gelten die Bestimmungen des OR. Inhaber vom My Cases ist Werbano GmbH, 8304 Wallisellen

1.3 - Die nachfolgende AGB gilt für sämtliche im Zusammenhang mit der Nutzung der Homepage www.mycases.ch befindlichen Rechtsgeschäfte. Beim Absenden der Bestellung akzeptiert der Kunde unsere AGB.

2 Datenschutz

2.1 - Kundendaten werden bei My Cases entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vertraulich behandelt.

2.2 - My Cases wird Kundendaten (Namen, Adresse, E-Mail, etc.) sowie andere persönliche Angaben nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen.

3 Erklärung der Leistung vom My Cases

3.1 - My Cases ist ein Online-Shop und funktioniert nach dem diesbezüglich traditionellen Verständnis.

3.2 - Das Geschäft von My Cases läuft wie folgt: Der Kunde informiert sich und bestellt über den Online-Shop oder E-Mail die gewünschten Artikel. Nach der Aufgabe einer Bestellung erfolgt die Auslieferung in der Regel innerhalb der angegebenen Lieferfrist.

3.3 - Die Angebote auf My Cases sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Kunde und My Cases kommt durch einen Auftrag des Kunden zustande.

My Cases nimmt den Auftrag durch die Bestätigung der Bestellung per E-Mail an.

4 Ablauf Lieferung / Versand

4.1 - In der Regel erfolgt der Versand innerhalb von ca. 3 bis 5 Tagen. Die Artikel werden per Post verschickt. Bei einem Lieferverzug wird, wenn möglich per E-Mail informiert.

Kommt My Cases in Lieferverzug, so steht dem Kunden ab dem 30. Kalendertag seitdem ursprünglich angekündigten Liefertermin das Recht zu, vom Vertrag zurück zu treten. In diesem Fall erstattet My Cases der Kunde bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück. Darüberhinausgehende Ansprüche gegenüber My Cases bestehen nicht.

4.2 - Bestellungen werden in der Regel komplett versandt. Teillieferungen erfolgen auf Kosten von My Cases, wenn die Ware nicht ab Lager verfügbar ist.

4.3 - Wenn die Zustellung nicht ankommt (Kunde ist nicht erreichbar oder Fehler vom Paketdienst), liegt dies nicht in der Verantwortung von My Cases. Wenn die Ware an uns zurück geht, kann der Kunde diese nach Bezahlung der Transportkosten nochmals zusenden lassen.

5 Versandkosten

5.1 - Versandkosten belaufen sich pauschal auf 9.- CHF. Der Versand erfolgt per Post.

5.2 - Ab einem Bestellwert von 99.- CHF liefern wir versandkostenfrei aus.

6 Zahlungsarten

6.1 - Die Zahlung kann direkt bei der Online-Bestellung per Kreditkarte, Postfinance oder PayPal getätigt werden.

6.2 - Bei der Auswahl von Vorkasse senden wir unsere Bankdaten und es kann eingezahlt oder überwiesen werden. Bis zur vollständigen Bezahlung erfolgt keine Lieferung. Die Zahlung ist innerhalb von 7 Arbeitstagen fällig. Ist der Kunde in Zahlungsverzug mahnt My Cases per E-Mail. Erfolgt bei der Auswahl Vorkasse keine Zahlung wird auf Artikel 9.1 verwiesen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass bei Zahlungsverzug Verzugszinsen von 5% und eine Mahngebühr von je 50 CHF anfallen. Allfällig gewährte Rabatte werden ungültig. Wenn bei Zahlungen keine Rechnungsnummer vermerkt wird oder von anderen Personen ohne Rechnungsnummer überwiesen und die Bezahlung nicht zugeordnet werden kann, verzögert sich die Bearbeitung der Bestellung und führt zu einer wesentlich längeren Lieferzeit. Die zeitliche Bearbeitung liegt im Ermessen von My Cases.

6.3 - Es gelten die Preise am Tage des Eingangs der Bestellung. Lieferungen nur innerhalb der Schweiz und Fürstentums Liechtenstein.
Alle Preise verstehen sich inklusive MWST, die gesetzliche Mehrwertsteuer wird bei Bestellung und Rechnung separat ausgewiesen.

Beachte bitte, dass alle Artikel, welche nicht an Lager sind, erst nach Zahlungseingang von uns beim Hersteller bestellt werden.

7 Preise / Rabatte / Gutscheine

7.1 - Preis- und Rabattänderungen sind jederzeit und ohne Vorankündigung möglich. Rabatte sind nicht kumulierbar.

7.2 - Alle Verrechnungen erfolgen in Schweizer Franken (CHF).

8 Rückgaberecht / Umtausch

8.1 - Sollte der Kunde beschädigte oder fehlerhafte Artikel erhalten haben, müssen diese innerhalb von 7 Tagen retourniert werden. My Cases sendet umgehend einen Ersatz oder der Kunde erhält den Betrag plus Portokosten zurück, sobald das beschädigte bzw. fehlerhafte Produkt sich wieder im Besitz von My Cases befindet. Bei Mängeln hat der Kunde seinen Garantieanspruch direkt beim Hersteller einzufordern. Im Garantiefall wird die Ware nach Ermessen von My Cases kostenlos repariert oder umgetauscht. Für Irrtümer und Fehler in Bildern oder Beschreibungen übernimmt My Cases keine Haftung.

8.2 - Bei My Cases kann der Kunde nicht passende Ware umtauschen. Die Ware sind innerhalb von           7 Tagen nach Erhalt an My Cases 8304 Wallisellen mit Angabe der kompletten Kundenadresse / Rechnungsnummer und des Rückgabegrundes zu retournieren. Ein Umtausch erfolgt nur dann, wenn die Ware nicht getragen, benutzt oder sonst der gleichen gebraucht wurde und innerhalb 7 Tagen nach Erhalt zurückgesendet wird. My Cases ist berechtigt den Umtausch oder die Rücknahme abzulehnen.

8.3 - My Cases behält sich vor, Rücknahmen zu verweigern, wenn die zurückgesendeten Artikel unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte ohne Original- Etiketten, benutzt oder beschädigt sind. Diese werden inkl. allfälliger Versandkosten in Rechnung gestellt. Rücksendungen ohne vorherige Information per E-Mail oder Telefon und ohne schriftliche Beilage im Paket werden nicht bearbeitet, die Ware geht nach einem Monat (wenn der Kunde sich bis dahin nicht gemeldet hat) automatisch in unseren Besitz über und alle Ansprüche daraus entfallen.

8.4 - Es wird, bei Rücknahmen oder falls Ware nicht lieferbar ist, das Geld vollumfänglich rückerstattet.

8.5 - Mängelrügen Rücknahmen können nur berücksichtigt werden, wenn sie unmittelbar (max. 7 Tage, Datum des Poststempels ist massgeblich) nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form erfolgen.

Nicht akzeptiert werden Rücksendungen von Produkten, in nachfolgenden Fällen:- die Ware ist nicht fabrikneu und originalverpackt - die Rücksendung wurde nicht vorher schriftlich avisiert - die Rücksendung ist unbegründet - die Ware ist gebraucht - die Ware wurde speziell für den Kunden bestellt - unsachgemäss, vertragswidrig oder widerrechtlich gelagert, eingestellt oder benutzte Produkte

8.6 - Benutzte oder vom Kunden beschädigte Artikel sind generell vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

8.7 - Bei Kunden die verspätet bezahlen, erlischt das Rückgabe / Umtauschrecht vollständig.

8.8 - My Cases akzeptiert generell keine Probebestellung. Diese Artikel werden weder zurück genommen noch umgetauscht. Rücksendungen kosten generell

9.- CHF.

8.9 - Es ist nicht auszuschließen, dass bestellte Waren von der Darstellung im Internet in geringem, zumutbaren Umfang abweichen können. Dies begründet noch keinen Mangel der Kaufsache.

8.10 - Fehler und Irrtümer bei Abbildungen und Beschreibungen sind möglich und My Cases übernimmt dafür keine Haftung.

8.11 - Der Kunde muss vor einer Rücksendung mit My Cases per Telefon oder E-Mail-Kontakt aufnehmen, ansonsten wird die Rücksendung nicht bearbeitet.

8.12 - Bei Rücksendungen wird der Kaufbetrag rückerstattet.

8.13 - Bei Rücksendungen ohne vorherige Information oder beiliegender Info (Adresse / Umtauschgrund) ist der Kunde einverstanden die Ware nach 4 Wochen in den Besitz von My Cases übergeht.

8.14 - Bei einem Umtausch trägt der Kunde auf jeden Fall die Portokosten in Höhe von 9.- Fr. für den erneuten Versand.

9 Zahlungsverzug bzw. -Verweigerung

9.1 - Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Frist, nicht bezahlt, die Annahme der Ware verweigert oder erklärt, die Bestellung stornieren zu wollen, kann My Cases die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. My Cases ist berechtigt, als Schadensersatz pauschal 150 CHF zu fordern. Dieser Betrag wird innert 7 Tagen fällig und bei Nichtbezahlung sofort betrieben. Bei der Stornierung der Bestellung erklärt sich der Kunde bereit, dass keine Ware versendet wird und 150 Franken geschuldet sind.

9.2 - Geschuldete Beträge bei Auswahl Vorkasse müssen innerhalb von

7 Tagen auf unserem Konto eingegangen sein. Der Kunde hat bei My Cases den Rechnungsbetrag geschuldet, auch wenn noch nichts geliefert wurde. Wir senden eine Mahnung und leiten dann bei fehlender Bezahlung die Betreibung ein. Wird der Kunde gemahnt, entfallen sämtliche Rabatte und die Möglichkeit zum Umtausch. Bei einer Betreibung ist der Rechnungsbetrag zzgl. 150 CHF Pauschale geschuldet. Um eine Betreibung zu löschen, muss die Gebühr von 80 CHF (für die Betreibungskosten samt Aufwand) bezahlt werden.

10 Kreditwürdigkeit

10.1 - Wir können eine Bestellung annullieren, falls die Kundin/der Kunde nicht kreditwürdig ist, die Adresse nicht überprüft werden kann oder eine oder mehrere ausstehende Rechnungen oder Bestellungen bei My Cases hat oder falls begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten besteht.

10.2 - My Cases ist berechtigt Bestellungen, ohne Angabe von Gründen, abzulehnen.

11 Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

11.1 - Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

11.2 - Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

11.3 - Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig

12 allgemeine Haftungserklärung

12.1 - My Cases übernimmt keine Haftung für Links auf externe Seiten bezüglich deren Inhalts, Layout und politische Gesinnung. Der Kunde hat fragwürdige Links umgehend an My Cases zu melden.

12.2 - My Cases übernimmt keine Haftung für Lieferverzögerungen von Seiten des Herstellers.

12.3 - Für technische Probleme sowie den Total- oder Teilverlust von Homepage- und Kunden Daten wird von My Cases keine Haftung übernommen. Die Homepage kann durch My Cases jederzeit optisch und inhaltlich geändert werden.

13 Schlussbestimmungen

13.1 - Sollten einzelne oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt. Diese AGB steht gegebenenfalls in Teilen über dem Obligationenrecht und mit der Annahme unserer AGB durch die Bestellung des Kunden erklärt der Kunde sich damit einverstanden.

13.2 - Die Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Wallisellen ZH.

13.3 - Das Branding und die Umsetzung von My Cases unterstehen dem Patentrecht. Sämtliche Weiterverwendungen von Bilder oder Texten sind strikt untersagt oder müssen durch My Cases schriftlich genehmigt werden.

13.4 - Der Kunde erklärt, beim Absenden der Bestellung, ausdrücklich mit unseren AGB einverstanden zu sein.

Wallisellen, November 2018